Heizung als Beispiel für Hotspot in HKL Branche Heizung als Beispiel für Hotspot in HKL Branche

Hotspot-Analyse für Hidden Champion in HKL-Branche

Die Ausgangslage

Die Inhaber und Geschäftsführer eines Hidden Champion wollen das Unternehmen sehr bewusst auf Nachhaltigkeit ausrichten. Ebenso soll ein detailliertes und transparentes umfassendes Reporting entlang der GRI-Standards aufgesetzt werden. Allerdings hat das Unternehmen nur fragmentierte Informationen über den eigenen CO2-Footprint und keine umfassende Daten über seine gesamte Wertschöpfungskette.

Unser Ansatz

  • Aufsetzen unserer Hotspot Analyse entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • Erhebung der relevanten internen GRI-Daten in allen einzelnen Stufen der Wertschöpfungskette und Hinzunahme aller verfügbaren externen Daten
  • Analyse aller Daten und Identifikation der Hotspots nach GRI-Standard für das Unternehmen in den Bereichen Material, Produktion, Logistik, Konsum und Recycling
  • Priorisierung der Hotspots nach Dringlichkeit und Wichtigkeit, aufgeteilt nach Risiko, Kosten und Image sowie Zuordnung zu den relevanten GRI-Standards

Das Ergebnis

Durch die erfolgreiche Umsetzung dieser Maßnahmen konnte der Industrieschmierstoffhersteller eine verbesserte Datenstruktur etablieren. Neue Dashboards, inklusive aussagekräftiger KPIs, unterstützen heute sämtliche datenbasierte Entscheidungen. Dies resultierte in einer beeindruckenden Senkung des "Waste" in den Produktionsprozessen um 17 % sowie einer beachtlichen Umsatzsteigerung von 26 % der direkt zuordenbaren Umsätze im Vertrieb. Damit hat das Unternehmen die Herausforderungen erfolgreich bewältigt und die Chance für eine effektive Datennutzung und -steuerung vollumfänglich genutzt.

Kontakt

Sie wollen mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne.


Michael Prothmann Consulting Group
Moltkestr. 99, 50674 Köln